Zum Hauptinhalt springen

Pettstadt

(Region: Region Bamberg )

Mit der ältesten Gierfähre in Oberfranken

Kirchplatz 10

96175 Pettstadt

Tel.: 09502/4906-0

E-Mail: gemeinde@pettstadt.de

In der sympathischen Wohngemeinde überquert die älteste Gierfähre Oberfrankens die Regnitz zwischen Pettstadt und Strullendorf. Seit dem 14. Jhd. wird dieses Gefährt, an einem Stahlseil hängend, motorlos von der Strömung über den Fluss getrieben. Verkehrstechnisch gesehen mag die Fähre heute nicht mehr die Bedeutung haben wie vor einigen Jahrzehnten. Dafür bietet sie Wanderern und Radfahrern so manch ungewöhnlichen Blick auf die Regnitz!

Die prächtige Pfarrkirche Mariä Geburt, ein Biergarten im Ort und die Bierkeller in der Umgebung sind lohnende Ziele.

Sehenswürdigkeiten: barocke Pfarrkirche Mariä Geburt, Pettstadter Fähre

Aktivitäten: Radfahren, Wandern

Merkmale

Ortsteile

Eichenhof

Neuhaus

Schadlos

Weitere Orte

Markt Einersheim

Sie suchen einen Platz zum Wohlfühlen? Unsere Ortschaft mit historischen Gebäuden und liebenswerten Traditionen garantiert einen erholsamen Aufenthalt. Eingerahmt von Weinbergen…

Mehr erfahren

Gerolzhofen

Haben Sie gewusst, dass Gerolzhofen zwei fast intakte Stadtmauergürtel aufweisen kann? Im Bereich des äußeren Grabens und des Schussfeldes entstanden im 19. Jahrhundert…

Mehr erfahren

Dietersheim

Die rund 2.200 Einwohner Gemeinde hat sich ihren dörflichen Charme über die Jahre beibehalten. Das heißt aber keinesfalls, dass der Ort verschlafen ist. Gemeinsam mit ihren Bürgen…

Mehr erfahren

Burgbernheim

Die Ballung von Streuobstwiesen auf so kleiner Fläche ist einzigartig in Europa. Im Streuobstgürtel um Burgbernheim macht die Zwetschge über 50% der Obstbäume aus. Des Weiteren…

Mehr erfahren

Wollen Sie mehr über Pettstadt erfahren?

Rufen Sie an 09502/4906-0 oder schreiben Sie uns eine

E-Mail