Zum Hauptinhalt springen

Neustadt a.d. Aisch

(Region: Aischgrund )

Zentral im Aischtal gelegen, in idyllischer Lage am südlichen Rand des Steigerwalds, ist die Kreisstadt Neustadt a.d. Aisch mit ihrer zentralen Funktion der ideale Aufenthaltsort für Familien und Gruppen ebenso wie für Alleinreisende.

Marktplatz 5

91413 Neustadt a.d. Aisch

Tel.: 09161/66614

E-Mail: info@neustadt-aisch.de

Erkunden…

Mitten in Franken liegt die traditionsreiche Handelsstadt Neustadt a.d.Aisch mit ihrer historischen Altstadt. Erkunden Sie Neustadt auf eigene Faust oder im Rahmen einer Themen- oder Sonderführung. Die an vielen Stellen noch sichtbare mittelalterliche Stadtmauer und das „Nürnberger Tor“ schaffen eine heimelige Atmosphäre. Die Museen im Alten Schloss in Neustadt a.d.Aisch bieten für interessierte ein breites Spektrum an kulturellen Einblicken. In dem einzigartigen Aischgründer Karpfenmuseum erleben Sie die 1250-jährige Geschichte der Karpfenzucht. Das Markgrafenmuseum dokumentiert das Leben und Wirken der Markgrafen und als Besonderheit wartet die Siebenerabteilung mit einer Ausstellung über eines der ältesten Ehrenämter auf Sie. In den KinderSpielWelten finden Sie eine Sammlung von Puppenhäusern und Kaufläden.

Erholen…

Malerische Gassen und Plätze laden zum Bummeln und Verweilen ein. Erholen Sie sich in der zentralen Bleichanlage oder werden Sie auf dem Trimm-Dich-Pfad im Stadtpark aktiv. Erfrischen Sie sich in dem idyllisch gelegenen Waldbad oder wagen Sie ein Spiel in der angeschlossenen Adventure-Golf Anlage. Die reizende Lage der Stadt lädt zum Wandern und Erholen ein. Ein weitverzweigtes Netz von gut ausgeschilderten Rundwanderwegen unterschiedlicher Länge umgibt die Stadt. Der Aischtalradweg, der Rothenburg und Bamberg verbindet, führt auch direkt durch Neustadt.

Erleben…

Genießen Sie die Stadt in den traditionellen Gastwirtschaften, lauschigen Biergärten und gemütlichen Cafés. Zu den einheimischen Spezialitäten zählt neben den fränkischen Bratwürsten vor Allem der Aischgründer Spiegelkarpfen. Für die durstige Kehle stehen frisch gebrautes Bier aus vielen kleinen Privatbrauereien der nahen Umgebung oder die charaktervollen Frankenweine auf der Karte. Am Marktplatz findet jeden Samstagvormittag der „Bauernmarkt“ mit regionalen Anbietern statt. Verschieden Themen- und Jahrmärkte, die bekannte traditionelle Kirchweih, Weinfeste und Kulturnächte, sowie Schlosshof- und Promenadenkonzerte machen Neustadt a.d.Aisch zu jeder Jahreszeit zu einem attraktiven Ausflugsziel. Hotels und Gasthöfe der verschiedenen Kategorien sowie freundlich eingerichtete Ferienwohnungen oder der zentrumsnahe Wohnmobilstellplatz erwarten Sie. Neustadt a.d.Aisch freut sich auf Sie und heißt Sie jetzt schon recht herzlich Willkommen!

Merkmale

Ortsteile

Birkenfeld

Chausseehaus

Diebach

Eggensee

Hasenlohe

Herrnneuses

Hohenwürzburg

Kleinerlbach

Obernesselbach

Oberschweinach

Oberstrahlbach

Pulvermühle

Schauerheim

Schellert

Stöckach

Unternesselbach

Unterschweinach

Unterstrahlbach

Virnsbergerhaag

Weiherhof

Weitere Orte

Abtswind

Abtswind empfängt seine Besucher mit typisch fränkischem Charme. Eindrucksvolle Sandsteinbauten schmiegen sich an gepflasterte Straßen, während die umliegenden Weinberge die…

Mehr erfahren

Marktbergel

Als Spaziergänger, Wanderer oder Walker finden Sie markierte Wege durch herrliche Landschaft und prächtige Wälder der Frankenhöhe. Der 504 m hohe Petersberg liegt bei Marktbergel…

Mehr erfahren

Michelau i.Stgw.

Auf dem 489 m hohen "Zabelstein" bietet der Aussichtsturm einen herrlichen Überblick über die romantischen Weinbergslagen um Donnersdorf mit seinen Ortsteilen. Auch der 1,8 km…

Mehr erfahren

Großlangheim

Der Ort wurde 816 erstmals urkundlich erwähnt. Steinzeitliche Funde am "Hermannsee" belegen eine jahrtausende alte Besiedlungsgeschichte. Großlangheim gehört zu den sogenannten…

Mehr erfahren

Wollen Sie mehr über Neustadt a.d. Aisch erfahren?

Rufen Sie an 09161/66614 oder schreiben Sie uns eine

E-Mail