Zum Hauptinhalt springen

Langenfeld

(Region: Südlicher Steigerwald )

Das Pfarrdorf Langenfeld wird 1305 erstmals urkundlich erwähnt, ist jedoch vermutlich ein paar Jahrhunderte älter. Lange herrschten die Herren von Seckendorff- über Langenfeld, deren Schloss dort stand, wo heute Kirche und Friedhof ihren Platz haben - die mächtigen Mauern zeugen davon.

Schulstraße 1

91474 Langenfeld

Tel.: 09164/1347

E-Mail: buergermeister@langenfeld-mfr.de

Ende des 18. Jahrhunderts ging die Dorfherrschaft auf die Familie von und zu Franckenstein über, denen der Gutshof in Hohenholz und das Schloss im benachbarten Ullstadt gehört.

Bis zur Eröffnung des Bahnhofes 1865 war Langenfeld eine bedeutende Poststation. Der Posthalter und Landtagsabgeordnete Moritz Stöcker gehörte der Frankfurter Nationalversammlung von 1848/49 an. Die imposante Stöckersche Posthalterei steht direkt neben dem Rathaus, mondäne Grabmale der Familie sind am Friedhof zu bewundern.

In Langenfeld hat die Zukunft bereits begonnen: Neben dem von der Bundeskanzlerin Merkel besuchten Mehrgenerationenhaus Dorflinde befindet sich ein Mehrgenerationenwohnhaus mit professioneller Tagespfege und eine ambulant betreute Wohngemeinschaft. Diese Einrichtungen mitten im Dorfkern sind barrierefrei und von bürgerschaftlichem Engagement getragen. Am Ortseingang von Langenfeld befindet sich das neue Dienstleistungs- zentrum mit Dorfladen mit vielen Regionalprodukten, Bäckerei mit Imbisstheke, Bank- und Postdienstleistungen sowie Arzt- und Physiotherapiepraxen.

 

Merkmale

Ortsteile

Hohenholz

Lamprechtsmühle

Weitere Orte

Dietersheim

Die rund 2.200 Einwohner Gemeinde hat sich ihren dörflichen Charme über die Jahre beibehalten. Das heißt aber keinesfalls, dass der Ort verschlafen ist. Gemeinsam mit ihren Bürgen…

Mehr erfahren

Oberaurach

In der Umgebung von Oberaurach erlebt man die Nähe zur Natur auf 100 km Wander- und Radwegen, hoch zu Pferd (Reitstunden und Leihboxen werden angeboten) oder mit der Kutsche. Zum…

Mehr erfahren

Stegaurach

Stegaurach, der am alten Handelsweg zwischen Bamberg und Würzburg gelegene Ort, wurde im Jahr 973 erstmals urkundlich erwähnt. 10 Gemeindeteile bilden die heutige Gemeinde…

Mehr erfahren

Donnersdorf

Der Zabelstein mit einer Höhe von 489 Metern, ist ein ideales Ausflugsziel für Wanderer und Radfahrer. Hier kann man die Burgruine und den weit ins fränkische Land reichenden…

Mehr erfahren

Wollen Sie mehr über Langenfeld erfahren?

Rufen Sie an 09164/1347 oder schreiben Sie uns eine

E-Mail