Zum Hauptinhalt springen

Viereth-Trunstadt

(Region: Region Bamberg )

Der jetzige Ort Viereth ist vermutlich aus einer Viehweide entstanden.

Weiherer Straße 6

96191 Viereth-Trunstadt

Tel.: 09503/9222-0

E-Mail: info@viereth-trunstadt.de

Viereth (Fihuriod) wird erstmals 911 urkundlich erwähnt. Im Jahre 1008 kam der südöstliche Teil von Viereth bis zum Viehbach an das Bistum Bamberg. Dieser Ortsteil unterstand von 1251 bis 1807 dem Benediktinerkloster Michaelsberg in Bamberg. Der nordwestliche Teil gehörte, wie auch Trunstadt, zum Bistum Würzburg. Erst 1807 wurde die Pfarrei Trunstadt dem Erzbistum Bamberg übergeben.


Trunstadt liegt an den nördlichen Ausläufern des Steigerwaldes am Oberlauf des Mains. Erstmals im Jahre 793 erwähnt, ist es der älteste nachweisbare Ort im Landkreis Bamberg und am Obermain. Der Ort war seit dem 12. Jahrhundert Sitz verschiedener Rittergeschlechter. Der Burgturm diente für die Orte im Norden der Cent Hoheneich als Gefängnis. Das Schloss wurde nach der Zerstörung im Bauernkrieg 1525 wiederhergestellt, im Kern ist es spätmittelalterlich.                   

Ortsteile

Stückbrunn

Trunstadt

Viereth

Weiher

Weitere Orte

Ippesheim

So ranken sich um den Bullenheimer Berg, der bereits vor mehr als 3.000 Jahren besiedelt war, allerlei Mythen. Dort ist auch die Ruine der Kunigundenkapelle zu finden, die um 1500…

Mehr erfahren

Markt Bibart

Sehenswert sind die um 1615 von Fürstbischof Julius Echter erbaute katholische Pfarrkirche, stattliche Gebäude im Ortskern wie das frühere Rentamt und das ehemalige…

Mehr erfahren

Simmershofen

Gemessen an der eher kleinen Zahl der Gemeindeeinwohner ist Simmershofen ein touristischer Hotspot in Frankens Mehrrregion. Neben einem modernen Campingplatz mit Gaststätte,…

Mehr erfahren

Trautskirchen

Alte, gewachsene fränkische Siedlungsstrukturen mit sehenswerten Fachwerkhäusern sind ebenso vorhanden wie moderne Baustrukturen. Zur sehr guten Infrastruktur gehören eine intakte…

Mehr erfahren

Wollen Sie mehr über Viereth-Trunstadt erfahren?

Rufen Sie an 09503/9222-0 oder schreiben Sie uns eine

E-Mail