Zum Hauptinhalt springen

Mühlhausen

(Region: Region Bamberg )

Hauptstraße 2

96172 Mühlhausen

Tel.: 09548/202

E-Mail: markt-muehlhausen@t-online.de

Als einer der ältesten Siedlungen im Ebrachtal blickt der Markt Mühlhausen auf eine über 1000-jährige Geschichte zurück. Vermutet wird, dass sein Gotteshaus St. Kilian und Maria zu den urkundlich erwähnten 14 Sklavenkirchen gehört, die Karl der Große um das Jahr 800 errichten ließ. Auf einem Kulturwanderweg kann man die Ortschaft und ihre Geschichte näher erkunden: Stationen sind unter anderem die Mühle, der die Gemeinde ihren Namen verdankt, und die ehemalige Synagoge sowie der israelitische Friedhof, die an die vergangene jüdische Tradition des Ortes erinnern.

Im Bereich der erneuerbaren Energien ist Mühlhausen u.a. durch einen Windpark, eine Biogasanlage, ein Hackschnitzelwerk und eine traditionelle Wasserkraftanlage zur Vorzeigegemeinde geworden und erhielt im Februar 2014 die Auszeichnung "Energiekommune des Monats".

Merkmale

Ortsteile

Decheldorf

Lempenmühle

Neumühle

Schirnsdorf

Simmersdorf

Weitere Orte

Obernzenn

Der Markt Obernzenn kann auf eine bewegte über 1150jährige Geschichte, die überwiegend von den Grafen und Freiherrn derer von Seckendorff geprägt war, zurückblicken. Seine größte…

Mehr erfahren

Rauhenebrach

Die Gemeindefläche wird von zahlreichen ausgeschilderten Rad- und Wanderwegen durchzogen. Im Ortsteil Fabrikschleichach wurde 1706 die Schleichacher Glasmanufaktur gegründet, ein…

Mehr erfahren

Dachsbach

Ein wichtiges Zeugnis der Geschichte und Stattliches Wahrzeichen gleichermaßen stellt der Wohnturm des ehemaligen Wasserschlosses von Dachsbach dar. Das eindrucksvolle Gemäuer ist…

Mehr erfahren

Emskirchen

Schon seit seiner Gründung, wahrscheinlich im 8. Jahrhundert, ist der Markt Emskirchen eine bedeutende Mittelpunktsgemeinde für den oberen Aurachgrund. 1129 wird die Siedlung…

Mehr erfahren

Wollen Sie mehr über Mühlhausen erfahren?

Rufen Sie an 09548/202 oder schreiben Sie uns eine

E-Mail