Zum Hauptinhalt springen

Oberscheinfeld

(Region: Südlicher Steigerwald )

Ein Besuch “im Herzen des Steigerwaldes” lohnt sich, denn hier erleben Sie Quellwasser, Natur und Kultur pur.

Marktplatz 1

91483 Oberscheinfeld

Tel.: 09167/244

E-Mail: info@oberscheinfeld.de

Die erste urkundliche Erwähnung von Oberscheinfeld stammt aus dem 9. Jahrhundert. Schon früh war es Marktflecken, doch war das Recht in den Wirren des 30jährigen Krieges verloren gegangen. Lothar Franz von Schönborn, Fürstbischof zu Würzburg und Bamberg, hat es im Jahre 1716 urkundlich wieder verliehen mit dem Recht zur Abhaltung von vier Märkten jährlich. Seit 2001 findet jährlich im Mai ein großer Handwerker- und Bauernmarkt und am Abend vor dem 1. Advent vor der Kirche ein Weihnachtsmarkt statt.

Ein Wahrzeichen von Oberscheinfeld ist die Burgruine Scharfeneck. Sie ist Ausgangspunkt für viele sehr gut markierte Wanderwege rund um Oberscheinfeld und nahe an vielen überregionalen Wanderwegen. Die Ruine wurde vor rund 40 Jahren renoviert und ist heute ein Aussichtsturm, der in den Sommermonaten jeden Sonn- und Feiertag geöffnet ist. Am ersten Sommerferiensonntag findet am Fuße des Schlossberges jährlich das Waldfest statt.

Alle Wander-, Reit- und Radwege sind bestens ausgebaut und markiert. Die Gasthäuser in Oberscheinfeld und den Ortsteilen laden Sie zu fränkischen Spezialitäten ein. Die Kirchen und Kapellen in der Marktgemeinde verbergen viele Schätze. In den letzten Jahren wurden der Marktplatz in Oberscheinfeld und der Ortskern in Stierhöfstetten neu gestaltet und es wurden Ortsbrunnen aufgestellt. Außerdem finden Sie fast 20 Bildstöcke, die größtenteils liebevoll restauriert wurden.

Im Oktober sind an allen Sonntagen Kirchweihen. Am ersten Oktoberwochenende feiert der Ortsteil Appenfelden Kirchweih, dann folgt Prühl. Am 3. Oktober-Samstag wird in Oberscheinfeld ab 13.30 Uhr bei Blasmusik und Verköstigung die Kirchweihfichte aufgestellt. Zum Schluss folgt dann Krettenbach und die Schützenkirchweih mit Schützenfest in Stierhöfstetten.

Merkmale

Ortsteile

Appenfelden

Herper

Herpersdorf

Herrnberg

Krettenbach

Lohmühle

Mannhof

Oberambach

Oberscheinfeld

Oefelesmühle

Prühl

Prühlermühle

Schloßmühle

Schönaich

Schönaichermühle

Seufertshof

Stierhöfstetten

Ziegelhütte

Ziegelmühle

Weitere Orte

Wilhelmsdorf

Die Gemeinde wurde 1686 von den Hugenotten geründet.Die evangelisch-lutherische Hugenottenkirche besticht durch ihre Schlichtheit und im Rathaus kann ein wohl einzigartiges…

Mehr erfahren

Gutenstetten

Am Pavillon des Ortseinganges von Gutenstetten steht seit 2019 die Bienenbeute „Die Bötin“. Die Gemeinde Gutenstetten liegt auf geschichtlichem Boden, Funde aus der Stein- und…

Mehr erfahren

Mainbernheim

Mainbernheim wird umrahmt von einem Stadtmauerring mit 18 Türmen und zwei Toren. Vorgelagert sind die sogenannten Grabengärten. Das Rathaus mit dem Treppengiebel und dem…

Mehr erfahren

Bischberg

Die erste Erwähnung Bischbergs ist zufinden in einer Urkunde von 1013. Um 1600 wird Bischberg eine eigene Pfarrei, nachdem es lange Zeit zum Pfarrsprengel Walsdorf gehörte. Die…

Mehr erfahren

Wollen Sie mehr über Oberscheinfeld erfahren?

Rufen Sie an 09167/244 oder schreiben Sie uns eine

E-Mail