Zum Hauptinhalt springen

Markt Einersheim

(Region: Rund um den Schwanberg )

Sie suchen einen Platz zum Wohlfühlen? Unsere Ortschaft mit historischen Gebäuden und liebenswerten Traditionen garantiert einen erholsamen Aufenthalt. Eingerahmt von Weinbergen in der herrlichen Landschaft am Steigerwaldrand.

Marktplatz 5

97348 Einersheim

Tel.: 09326/396

E-Mail: christa.boehm@vgem.iphofen.de

Sie suchen einen Platz zum Wohlfühlen? Unsere Ortschaft mit historischen Gebäuden und liebenswerten Traditionen garantiert einen erholsamen Aufenthalt. Eingerahmt von Weinbergen sind Sie hier in der herrlichen Landschaft am Steigerwaldrand richtig!

Unseren idyllischen Orts kern begrenzen zwei Torhäuser, die einst der Einhebung des Pflasterzolls dienten. Der malerische, neu gestaltete Marktplatz mit Dorflinde und dem schönen Brunnen lädt zum Verweilen ein. Dort ist das ehrwürdige Rathaus von 1567 ein Blickfang. Dahinter erhebt sich die St. Matthäus-Kirche mit dem mächtigen Glockenturm inmitten von Befestigungsresten. Seitwärts dominiert das Schloss mit dem Sandsteintrakt von 1859 im gotischen Baustil. Eindrucksvolle Fachwerkbauten und Bürgerhäuser runden das Altortensemble ab.

Unserem Dorf mit 1250 Einwohnern wurde 1542 das Marktrecht verliehen. Entdecken Sie beim Wandern in der reizvollen Umgebung ökologische Besonderheiten. Ein Spaziergang durch die Weinberge im hügeligen Naturschutzgebiet oder Mühlengrund mit Kopfweiden und Kalktuff lohnt sich in jedem Fall.

Markanter Aussichtspunkt ist neben der Anhöhe bei der B8 der Schlossberg mit der Ruine Speckfeld. Dort residierten bis 1685 die früheren Standesherren. Umrunden Sie auf dem Naturerlebnisweg die Ortschaft. Entlang der Strecke ist auf Thementafeln Wissenswertes erläutert.

Auf ca. 50 ha Rebfl äche mit Keuperböden gedeihen exzellente Weine. Überzeugen Sie sich davon bei den Winzerbetrieben und Gaststätten. Besuchen Sie das Festival der Weine im Juli in unserer romantischen Ortsmitte sowie im September die durch die Brauchtumspfl ege weithin bekannte Kirchweih.

Merkmale

Ortsteile

Am Kühbuck

Am Wasserhäuschen

Eselsmühle

Neubauhof

Schwarzmühle

Sekretariusmühle

Steinmühle

Weitere Orte

Viereth-Trunstadt

Viereth (Fihuriod) wird erstmals 911 urkundlich erwähnt. Im Jahre 1008 kam der südöstliche Teil von Viereth bis zum Viehbach an das Bistum Bamberg. Dieser Ortsteil unterstand von…

Mehr erfahren

Seinsheim

Die reichhaltige Geschichte ist eng mit dem Adelsgeschlecht der Herren von Seinsheim verbunden und spiegelt sich in seinen historischen Gebäuden wider, wie zum Beispiel das…

Mehr erfahren

Adelsdorf

Adelsdorf ist ein wahres Paradies für Genießer und Bierliebhaber. Ein Muss bei jedem Besuch: Sich den leckeren Aischgründer Karpfen schmecken lassen - natürlich nur in den Monaten…

Mehr erfahren

Wollen Sie mehr über Markt Einersheim erfahren?

Rufen Sie an 09326/396 oder schreiben Sie uns eine

E-Mail