Zum Hauptinhalt springen

Herzogenaurach

(Region: Vom Zenntal zum Aurachtal )

Mit insgesamt ca. 25.000 Einwohnern ist Herzogenaurach die größte Stadt im Landkreis Erlangen-Höchstadt. Herzogenaurach hat sich vor allem in seinem Altstadtkern mittelalterliches Flair bewahrt. Die traditionelle Dreiteilung der Stadt in Schloss, bürgerliche Altstadt und Kirchenbezirk prägt noch heute das Ortsbild, ebenso wie die liebevoll restaurierten Häuser mit fränkischem Fachwerk.

Ansprechpartner

Amt für Stadtmarketing und Kultur

Wiesengrund 1

91074 Herzogenaurach

Tel.: 09132/901-127

E-Mail: stadtmarketing@herzogenaurach.de

Und doch entwickelt sich das Stadtbild stetig, werden ambitionierte Bau- und Entwicklungsprojekte umgesetzt. Die drei Internationalen Großkonzerne verleihen der Stadt ein ganz neues, modernes Gesicht.

Die mittelalterliche Altstadt mit den zwei Türmen lädt zum Verweilen und Genießen ein. Ob beim Einkaufen, Bummeln oder Essen und Trinken – hier trifft fränkische Tradition auf Moderne und Internationalität. Besuchen Sie doch eines unserer Stadtfeste, entspannen Sie bei einer kulturellen Veranstaltung und entdecken Sie, was Herzogenaurach so lebens- und liebenswert macht.

Wenn Sie eher die Ruhe suchen, dann können Sie Herzogenaurach und Umgebung mühelos mit dem Rad oder bei einer Wanderung erkunden. Zahlreiche Spielplätze, das Freibad und das Freizeitbad Atlantis bieten einen besonderen Anreiz für Familien.

Merkmale

Ortsteile

Beutelsdorf

Burgstall

Dondörflein

Eckenmühle  

Hammerbach  

Haundorf

Hauptendorf

Herzo Base

Höfen  

Niederndorf  

Steinbach  

Welkenbach  

Zweifelsheim

Weitere Orte

Oberschwarzach

Hier beeindruckt das imposante Renaissanceschloss Julius Echters. Die Erich-Kästner-Bibliothek in der Steinmühle bietet Literatur zum Anfassen. Hier kann man nicht nur Bücher aus…

Mehr erfahren

Marktbergel

Als Spaziergänger, Wanderer oder Walker finden Sie markierte Wege durch herrliche Landschaft und prächtige Wälder der Frankenhöhe. Der 504 m hohe Petersberg liegt bei Marktbergel…

Mehr erfahren

Frankenwinheim

Zwischen Maintal und Steigerwald liegend, gehört Frankenwinheim zu den ältesten Dörfern Frankens. Die erste urkundliche Erwähnung geht auf das Jahr 779 zurück, als der fränkische…

Mehr erfahren

Sand a. Main

Ein Gefühl von “Kleinvenedig” stellt sich im Ortsteil Wörth ein. Altwässer bilden ein großes, reizvolles und artenreiches Gelände, das unter Naturschutz steht. Die Tier- und…

Mehr erfahren

Wollen Sie mehr über Herzogenaurach erfahren?

Rufen Sie an 09132/901-127 oder schreiben Sie uns eine

E-Mail