Zum Hauptinhalt springen

Adelsdorf

(Region: Aischgrund )

Umgeben von der idyllischen Weiherlandschaft des Aischgrunds liegt die Gemeinde Adelsdorf

Ansprechpartner

Gemeinde Adelsdorf

Rathausplatz 1

91325 Adelsdorf

Tel.: 09195/9432-0

E-Mail: gemeinde@adelsdorf.de

Adelsdorf ist ein wahres Paradies für Genießer und Bierliebhaber. Ein Muss bei jedem Besuch: Sich den leckeren Aischgründer Karpfen schmecken lassen - natürlich nur in den Monaten mit "r", also von September bis April. Diese regionale Delikatesse erfreut sich nicht nur im Aischgrund sondern auch überregional großer Berühmtheit. Serviert wird er in allen Variationen, doch traditionell schmaust man den Karpfen "gebacken" oder "blau". Daneben blickt der Ort auf eine lange Biertradition zurück, dort gibt es nämlich eine erstaunlich große Zahl gut erhaltener Felsenkeller, die auch heute noch zum geselligen Beisammensein einladen. Das ausgeschenkte Bier kommt dabei aus den ortsansässigen Familienbrauereien.

Der Aischgrund bietet eine große Vielfalt an Rad- und Wanderwegen, das macht Adelsdorf natürlich zu einem perfekten Ausgangspunkt für Expeditionen in die Natur.

Die beeindruckende Teichlandschaft des Aischgrundes ist auch wegen ihres Brutvogel-Reichtums und als Rast- und Überwinterungsgebiet von Zugvögeln aus Gegenden mit strengen Wintern berühmt. Besonders stolz sind die Adelsdorfer auf ihr Storchenbrutpaar, das seit jeher einen Horst in der Ortsmitte besetzt hält.

Gäste haben die Wahl aus zahlreichen Gastronomie- und Unterkunftsbetrieben und auch Campingfreunde sind auf dem Campingplatz in Heppstädt herzlich willkommen.

 Adelsdorf liegt heute verkehrstechnisch gut eingebunden in das fränkische Städtedreieck Bamberg, Nürnberg und Würzburg. Im Jahr 2022 feiert die Gemeinde zudem ihr 50-jähriges Jubiläum.

Fotos: © Florian Trykowski, © Heckel

Merkmale

Ortsteile

Aisch

Heppstädt

Lauf

Nainsdorf

Neuhaus

Uttstadt

Weppersdorf

Wiesendorf

Weitere Orte

Willanzheim

Vom 1. bis 3. Juni feiert Hüttenheim seine urkundliche Ersterwähnung vor 1100 Jahren. Das Festprogramm spannt den Bogen von den geschichtlichen Besonderheiten hin zum modernen…

Mehr erfahren

Neuhof a.d. Zenn

Mit ihrem historischen fränkischen Ortskern stellt sie eine Rarität von besonderem Reiz dar. Fränkische Baustile mit sehenswerter Bausubstanz, einem ehemaliges Wasserschloss mit…

Mehr erfahren

Höchstadt a.d. Aisch

Von diesem langen Bestehen zeugen historische Bauten wie das Höchstadter Schloss und die über 600 Jahre alte Steinbrücke, die über die Aisch führt und den südlichen Teil der Stadt…

Mehr erfahren

Weigenheim

Der Ort ist weitläufig umgeben von Weinergen und einem Lanschaftsschutzgebiet, das mit seinen Trockenrasen Raum für eine Vielzahl an seltenen Tier- und Pflanzenarten bietet. Hoch…

Mehr erfahren

Wollen Sie mehr über Adelsdorf erfahren?

Rufen Sie an 09195/9432-0 oder schreiben Sie uns eine

E-Mail