Zum Hauptinhalt springen


14. Jun 2024

20:00

Musik in Prag zur Zeit Rudolfs II.


Johanniskapelle - Oberer Stephansberg 7 a, 96049 Bamberg

15. Bamberger Musiksalon

Ensemble Pleiades mit Silvia Bier (Sopran), Nele Gramß (Mezzosopran), Claudia Hafner (Alt), Arnhard Heinisch (Tenor), Manuel Krauß (Bass), Tobias Kraft (Viola da Gamba) und Stefan Fuchs (Cembalo und Moderation).
Rudolph II war der einzige Habsburger, der seinen Regierungssitz nach Prag verlegte. Er war hochgebildet und ein großer Förderer von Kunst und Wissenschaft. Er verpflichtete bedeutende Musiker, wie den aus dem Herzogtum Krain stammende Jacobus Gallus, die beiden Niederländer Jacob Regnart und Charles Luyton sowie den in Mecheln geborenen Philipp de Monte. Dieser diente dem Kaiser von 1577 bis zu seinem Tod 1603. Sein umfangreiches Gesamtwerk enthält sowohl Geistliches (Messen, Psalmen, Motetten u.a.) sowie Weltliches, darunter über 1200 Madrigale.


Veranstaltet von:

Musica Canterey Bamberg