Zum Hauptinhalt springen


14. Jul 2024

17:00

Ebracher Musiksommer - Gigantisch


Abteikirche - Bamberger Straße 8, 96157 Ebrach

Anton Bruckner
Symphonie Nr. 8 c-Moll (Fassung 1890)

Philharmonie Festiva
Gerd Schaller, Dirigent
In Koproduktion mit
BR-KLASSIK

Änderungen vorbehalten

Beim Ebracher Musiksommer steht der große Komponist Anton Bruckner, dessen 200. Geburtstag 2024 gefeiert wird, ganz im Mittelpunkt. Im Juli erklingt in der ehemaligen Zisterzienserabteikirche Ebrach die wohl bekannteste aller Bruckner-Symphonien, die Achte mit ihren gewaltigen Klangwogen und unsterblichen Melodien. Die Philharmonie Festiva, die aus handverlesenen Musikerinnen und Musikern besteht, die aus ganz Deutschland und darüber hinaus in Ebrach unter der Leitung von Gerd Schaller zusammenkommen und quasi in Klausur die großartige achte Symphonie erarbeiten, ist seit Jahren der Garant für Bruckner-Aufführungen auf höchstem Niveau. Das Konzert, das in Kooperation mit dem Bayerischen Rundfunk – Studio Franken stattfindet, ist Teil eines weltweit einzigartigen Projektes mit dem Ziel, alle Symphonien in allen Fassungen, einschließlich der sogenannten Zwischenfassungen, aufzuführen und aufzunehmen.


Veranstaltet von:

Ebracher Musiksommer